Moderation

Was ist Moderation?

Moderation dient der Zielorientierung und der Effizienz von Diskussionen und gruppendynamischen Prozessen. Moderation strukturiert systematisch Inhalte, Beiträge und Abläufe; sie sorgt dafür, dass alles Wichtige und alle Ressourcen, die im Raum sind, genutzt werden; sie öffnet den Blick unter die Oberfläche und fokussiert auf das Wesentliche.

In diesem Sinne halte ich strukturiert, ziel- und ergebnisorientiert die Fäden zusammen und bringe sie zu gegebener Zeit auf den Punkt. In wertschätzender Arbeitsatmosphäre und mit hoher Flexibilität ermögliche ich, dass Klarheit über alle relevanten Sachverhalte und Fragen hergestellt wird. Sofern es angemessen und zielführend ist, setze ich dafür partizipative, kreative und erfahrungsorientierte Methoden ein. Schließlich sorge ich für die Sicherung Ihrer Arbeitsergebnisse.

Was sind Moderationsanlässe?

Arbeitsgruppen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Tagungen

  • mit komplexen, unübersichtlichen oder vielschichtigen Themen
  • mit einer hohen Anzahl Beteiligter
  • mit Konfliktpotential
  • mit einem hohen Grad persönlicher Betroffenheit oder inhaltlicher Involviertheit

Ich moderiere bevorzugt Veranstaltungen im öffentlichen Sektor von staatlichen und zivilgesellschafltichen Akteurinnen und Akteuren.

Wie läuft eine Moderation ab?

Nach einem vertraulichen und unverbindlichen Gespräch zur Auftragsklärung erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot. In ihm sind Ziele, Methoden, Arbeitsschritte sowie Umfang und Kosten der Veranstaltung und / oder der Moderation detailliert erläutert. Gerne entwickele ich auch ein Veranstaltungskonzept für Sie. Auf Grundlage des Angebots können abschließend weitere Details geklärt werden.